Kontakt

Zahnärzte

BILDUNG • INTEGRATION • ARBEIT

+49 30 - 22 47 24 26

Qualifizierung für Zahnärzte 

Die BIA Akademie GmbH hilft internationalen medizinischen Fachkräften bei der lifizierung gemäß deutscher Standards und beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt. Unser Angebot richtet sich unter anderem an Zahnärzte.

Auf der Basis Ihres Medizinstudiums und Arbeitserfahrungen in der Allgemeinmedizin oder einer speziellen medizinischen Fachrichtung können auch Sie Ihren Weg nach Deutschland finden. Da die deutsche Bevölkerung durch den demographischen Wandel im Durchschnitt altert, werden in Deutschland viele qualifizierte Humanmediziner gesucht.


Die BIA Akademie unterstützt Sie auf Ihrem Weg.


Übersicht der Qualifizierungsphasen für Humanmediziner


Die Qualifizierung der BIA Akademie GmbH ist in sechs Phasen geteilt. Entsprechend Ihrer bisherigen Qualifikationen und ihres bisherigen Sprachstandes im Deutschen können Sie bestimmten Phasen dieser Qualifizierungsmaßnahme teilnehmen und beispielsweise Deutschkurse überspringen, wenn Sie bereits über entsprechende Sprachkenntnisse verfügen.


Inhalt

Sie lernen mit Unterstützung von hochqualifizierten Lehrkräften die Grundlagen der deutschen Sprache kennen. Auf dem Level A1 lernen Sie, sich in der Freizeit verständigen zu können und von sich zu erzählen. Sie beginnen, die vielfältigen Beziehungen von Menschen zu beschreiben: ihre Wohnung, Haushalt, Ernährung, ihren Körper und ihre Gesundheit. Sie können von Ihrer Vergangenheit und von Plänen für Ihre Zukunft berichten.


Organisation der Qualifizierungsphase

Die Qualifizierungsphase kann bei der BIA Akademie GmbH in Berlin stattfinden, aber auch bei einem Standort der BIA Akademie GmbH in Ihrem Heimatland.


Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer müssen einen in ihrem Land anerkannten Abschluss im Medizin- oder Pflegebereich nachweisen. Womöglich haben Sie auch schon mehrjährige Arbeitserfahrungen im Berufsfeld.


Prüfung

Am Ende des Kurses können Sie an einer Sprachstandsprüfung entsprechend den Vorgaben des europäischen Referenzrahmens für Sprachen auf dem Sprachlevel A1 teilnehmen.


Fördermöglichkeit

Für Teilnehmer in Deutschland ist eine Förderung der Qualifizierungsmaßnahme zu 100 % über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen oder Jobcenter möglich, unabhängig davon, in welchem Bundesland Sie wohnen. Selbstzahler und Teilnehmer in einem anderen Land haben die Möglichkeit, an einzelnen Modulen oder an der gesamten Qualifikations teilzunehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Stipendien und einer Kostenübernahme. Die BIA Akademie berät Sie gern bei allen Fragen der Finanzierung.


Kursdauer

8 Wochen

Unterrichtsstunden

100 UE

Schulungszeiten

In der Regel 12 Stunden/Woche

Abendkurse möglich

Teilnehmerzahl

maximal 18

Starttermine

monatlich

Inhalt

Sie lernen mit Unterstützung von hochqualifizierten Lehrkräften die erweiterten Grundlagen der deutschen Sprache kennen.Im A2-Level lernen Sie, Ihr Vokabular im Alltag anzuwenden. Ihre Erinnerungen und Ihre Biographie können Sie mit anderen Menschen teilen. Im Kurs lernen Sie, Ihre Vorstellungen und Wünsche mit denen anderer Menschen zu vergleichen und mit unterschiedlichen Meinungen umzugehen. Konflikte zu analysieren und Lösungen zu finden wird besonders wichtig. Sie können Zeitungen und Internetseiten auf Deutsch lesen und das deutsche Fernsehprogramm verstehen.


Organisation der Qualifizierungsphase

Die Qualifizierungsphase kann bei der BIA Akademie GmbH in Berlin stattfinden, aber auch bei einem Standort BIA Akademie in Ihrem Heimatland.


Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer der Weiterbildung bei der BIA Akademie GmbH müssen einen in ihrem Land anerkannten Abschluss im Medizin- oder Pflegebereich nachweisen. Womöglich haben Sie auch schon mehrjährige Arbeitserfahrungen im Berufsfeld.

Außerdem müssen Sie ein aktuelles Sprachlernzertifikat des Levels A1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Spracherwerb vorweisen können und einen Eingangstest bestehen, falls Sie die vorherigen Qualifikationsphasen überspringen möchten.


Fördermöglichkeit

Für Teilnehmer in Deutschland ist eine Förderung der Qualifizierungsmaßnahme zu 100 % über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen oder Jobcenter möglich, unabhängig davon, in welchem Bundesland Sie wohnen. 

Selbstzahler und Teilnehmer in einem anderen Land haben die Möglichkeit, an einzelnen Modulen oder an der Gesamtmaßnahme teilzunehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Stipendien und einer Kostenübernahme. Die BIA Akademie berät Sie gern bei allen Fragen der Finanzierung.


Kursdauer

8 Wochen

Unterrichtsstunden

100 UE

Schulungszeiten

In der Regel 12 Stunden/Woche


Abendkurse möglich

Teilnehmerzahl

maximal 18

Starttermine

monatlich

Wenn Sie nicht ohnehin schon in Deutschland leben, unterstützt Sie die BIA Akademie GmbH bei der Beantragung des Visums und Ihrem Umzug nach Berlin. Für viele Teilnehmer sind v.a. die deutschen Visum-Bestimmungen nach §16b und §17a Aufenthaltsgesetz wichtig.


Die BIA Akademie GmbH unterstützt unsere Teilnehmer gerne bei allen organisatorischen Fragen und behördlichen Formalitäten. Außerdem unterstützen wir unsere Teilnehmer bei der Suche nach einer Unterkunft in Berlin.


Inhalt

Sie lernen mit Unterstützung von hochqualifizierten Lehrkräften die Feinheiten der deutschen Sprache kennen. Sie lernen, sich immer besser und ohne Probleme mit allen möglichen Themengebieten zu beschäftigen. Arbeit, Schule, Freizeit, die Familie, Feste und Feiertage. Kaum ein Thema, zu dem Sie nicht Ihre Vorstellungen in jede Unterhaltung einbringen können. Alles, was Sie außern möchten, können Sie auf unzählige verschiedene Weisen tun.

Ein sehr vielfältiger und breiter Wortschatz ist das Ziel dieses Kurses. Sie können sich immer besser zu interessanten und aktuellen kulturellen Themen wie Musik und Filmen, Sport und Mode ausdrücken. Auch schriftlich.


Organisation der Qualifizierungsphase
Die Qualifizierungsphase findet bei der BIA Akademie GmbH in Berlin statt.


Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer der Weiterbildung bei der BIA Akademie GmbH müssen einen in ihrem Land anerkannten Abschluss im Medizin- oder Pflegebereich nachweisen. Womöglich haben Sie auch schon mehrjährige Arbeitserfahrungen im Berufsfeld. Außerdem müssen Sie ein aktuelles Sprachlernzertifikat des Levels A2 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Spracherwerb vorweisen können oder einen Eingangstest bestehen, falls Sie die vorherigen Qualifikationsphasen überspringen möchten.


Prüfung 

Am Ende des Kurses findet eine Sprachstandsprüfung entsprechend den Vorgaben des europäischen Referenzrahmens für Sprachen auf dem Sprachlevel B1 statt. Um den angebotenen Qualifizierungsplan fortsetzen zu können, muss die Abschlussprüfung bestanden werden. Bei Nichtbestehen muss der Kurs wiederholt werden, um mit der weiteren Qualifizierungsphasen fortzufahren.

Kursdauer

12 Wochen

Unterrichtsstunden

300 UE

Schulungszeiten

25 Stunden/Woche

Montag - Freitag


Kurse zu unterschiedlichen Tageszeiten

Teilnehmerzahl

maximal 18

Starttermine

monatlich

Inhalt

Sie lernen mit Untestützung von hochqualifizierten Lehrkräften weitere  Feinheiten der deutschen Sprache kennen. Sie lernen, sich in immer mehr Themengebieten fließend verständigen zu können. Ihr Vokabular vergrößert sich enorm. Vielfältige Themen werden diskutiert, vor allem über Menschen in ihrem Umfeld, mit ihren Interessen, ihrem Verhalten und ihren innersten Wünschen und Vorstellungen. Auch globale Themen sind wichtig.

Das Ziel dieses Kurses ist es, ein immer natürlicheres Verständnis der deutschen Sprache zu gewinnen. In diesem Kurs beschäftigen Sie sich mit den Themen Berufswelt, Medien, Mobilität und Gesundheit. Die Fachsprache der Medizin- und Pflegeberufe werden beleuchtet.


Organisation der Qualifizierungsphase
Die Qualifizierungsphase findet bei der BIA Akademie GmbH in Berlin statt.


Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer der Weiterbildung bei der BIA Akademie GmbH müssen einen in ihrem Land anerkannten Abschluss im Medizin- oder Pflegebereich nachweisen. Womöglich haben Sie auch schon mehrjährige Arbeitserfahrungen im Berufsfeld.

Außerdem müssen Sie ein aktuelles Sprachlernzertifikat des Levels B1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Spracherwerb vorweisen können und einen Eingangstest bestehen, falls Sie die vorherigen Qualifikationsphasen überspringen möchten.


Prüfung 

Am Ende des Kurses findet eine Sprachstandsprüfung entsprechend den Vorgaben des europäischen Referenzrahmens für Sprachen auf dem Sprachlevel B2 statt. Um den angebotenen Qualifizierungsplan fortsetzen zu können, muss die Abschlussprüfung bestanden werden. Bei Nichtbestehen muss der Kurs wiederholt werden, um mit der weiteren Qualifizierungsphasen fortzufahren.

Kursdauer

16 Wochen

Unterrichtsstunden

400 UE

Schulungszeiten

25 Stunden/Woche

Montag - Freitag


Kurse zu unterschiedlichen Tageszeiten

Teilnehmerzahl

maximal 18

Starttermine

monatlich

Inhalte der Prüfung

Die Prüfung dient zur Feststellung der für den Arztberuf erforderlichen Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2. Mit dieser Prüfung können Sie Ihre allgemeinen Deutschsprachkenntnisse nachweisen. Die Sprachprüfung B2 besteht aus vier Teilen:


Prüfungsteil 1
Hörverstehen
Sie hören Gespräche und Texte und beantworten Fragen dazu.
Prüfungsdauer
30 Minuten
Prüfungsteil 2
Leseverstehen
Sie lesen Texte aus unterschiedlichen Bereichen und beantworten Fragen dazu. Sie ergänzen fehlende Satzelemente in einem Lückentext.
Prüfungsdauer
90 Minuten
Prüfungsteil 3
Schreiben
Sie schreiben einen Brief oder einen Text zu einem vorgegebenen Thema.
Prüfungsdauer
60 Minuten
Prüfungsteil 4
Sprechen
Sie sprechen über ein allgemeines Thema und diskutieren mit einem Prüfungspartner darüber.
Prüfungsdauer
20 Minuten


Ergebnisse der Prüfungen
Über das Prüfungsergebnis wird der Teilnehmer zeitnah unterrichtet. Im Falle des Bestehens wird ein Prüfungszeugnis ausgestellt und der Teilnehmer kann gemäß des Qualifizierungsplans das Qualifizierungsmodul Kommunikation und Interaktion aufnehmen. Wird die B2 Prüfung nicht bestanden, muss die Qualifizierungsphase 4 - Deutsch für Gesundheitsfachkräfte B2 wiederholt werden.


Eine erfolgreich abgelegte B2-Sprachstandsprüfung ist eine der Voraussetzungen, dass das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) in Berlin Ihren Antrag auf Anerkennung der Gleichwertigkeit Ihrer Qualifikationen mit Qualifikationen in Deutschland prüft.


Die Prüfungsgebühren sind für die Teilnehmer der BIA-Qualifizierungsmaßnahme bereits in den Kosten Ihres Kurses eingerechnet.


Unterstützt von hochqualifizierten Dozenten im medizinischen Bereich und Deutschlehrern erschließen Sie sich in 300 Unterrichtseinheiten die Fachsprache Medizin auf dem Sprachlevel C1. Der Kurs ist geht speziell auf die sprachlichen Anforderungen der Arbeit im zahnmedizinischen Bereich ein und bereitet Sie auf die Fachsprachprüfung Medizin bei der deutschen Ärztekammer vor.


Inhalt

Sie lernen, sich gut strukturiert und mit einem ausgewogenen Vokabular zu den verschiedenen Themen im Berufsfeld der Medizin und Pflegeberufe zu äußern. Mündlich und schriftlich können Sie sich auch zu aktuellen Themen ausdrücken. Auch fachbezogene Literatur steht Ihnen offen.

Sie können umfangreiche, komplexe Texte mit ihren Bedeutungen im Berufsfeld der Medizin verstehen. Spontan und fließend, ohne langes Überlegen, können Sie sich zu den Themengebieten der Medizin, besonders der Zahnmedizin, äußern.

 

  • Medizinisches Vokabular / Terminologie
  • Spezielle Rechtsgrundlagen, Verordnungen & Vorschriften für medizinische Berufe
  • Arzt-Patienten-Gespräch
  • Dokumentation / Verfassen eines Arztbriefes
  • Arzt-Arzt-Gespräch
  • Kommunikations- & Prüfungstraining

Methoden

Der Unterricht ist z.T. als Präsensunterricht mit hochqualifizierten Deutschlehrern und medizinischen Fachdozenten organisiert. In einem Selbstlernblock steht Ihnen außerdem ein Fachbetreuer zur Seite. Gleichzeitig erhalten alle Teilnehmer außerhalb des Unterrichtes Einzelcoaching von jeweils 8 Stunden nach individueller Vereinbarung.


Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer der Weiterbildung bei der BIA Akademie GmbH müssen einen in ihrem Land anerkannten Abschluss im Medizin- oder Pflegebereich nachweisen. Womöglich haben Sie auch schon mehrjährige Arbeitserfahrungen im Berufsfeld.

Teilnehmer müssen ein aktuelles Sprachlernzertifikat des Levels B2 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Spracherwerb vorweisen können.


Kursdauer

12 Wochen

Unterrichtsstunden

480 UE

Schulungszeiten

40 Stunden/Woche

Montag - Freitag


Kurse zu unterschiedlichen Tageszeiten

Teilnehmerzahl

maximal 18

Starttermine

monatlich

Die Prüfung dient der Feststellung der für medizinische Berufe erforderlichen Fachsprachkenntnisse in der mündlichen und schriftlichen Kommunikation und orientiert sich am Sprachniveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Spracherwerb. Die Prüfung Fachsprache Medizin ist eine praxisorientierte Kommunikationsprüfung.


Die Anmeldung zur Fachsprachprüfung bei der Ärztekammer Berlin ist erst möglich, nachdem Sie beim LAGeSo die Approbation/Berufserlaubnis beantragt haben. Im Rahmen des Antragsverfahrens stellt das LAGeSo fest, ob die Notwendigkeit besteht, Fachsprachkenntnisse nachzuweisen. In der Eingangsbestätigung des LAGeSo wird unter den nachzureichenden Unterlagen aufgeführt, wenn Fachsprachkenntnisse zu erbringen sind.


Anschließend können Sie sich bei der Ärztekammer Berlin für die Fachsprachprüfung anmelden.


 BIA Akademie unterstützt unsere Teilnehmer bei dieser und allen anderen organisatorischen Herausforderungen im Rahmen der Qualifizierung für Gesundheitsfachkräfte.

Unterstützt von hochqualifizierten Dozenten im medizinischen Bereich vertiefen Sie in 300 Unterrichtseinheiten das Fachwissen Ihres medizinischen Spezialgebiets. Entsprechend der deutschen Standards bereiten sich auf die Arbeitsaufnahme und wowöglich eine Approbation vor.


Inhalte der Qualifizierungsphase

Die Fortbildung vermittelt medizinische Fachkenntnisse in den Prüfungsfächern der und bereitet somit internationale Zahnärzte auf die obligatorische Kenntnisprüfung “Gleichwertigkeitsprüfung" vor.

 

Methoden & Ausstattung

Allen Teilnehmenden steht während der Maßnahme ein ergonomischer Arbeitsplatz mit einem leistungsfähigen PC mit Internetzugang zur Verfügung. Unsere Akademie stellt den Teilnehmenden außerdem folgende Materialien für die persönliche Weiterverwendung zur Verfügung:

  • Handouts, Skripte und Kopien
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien u.a. mit alten Prüfungsfragen von Berlin-Brandenburg.

 Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer der Weiterbildung bei der BIA Akademie GmbH müssen einen in ihrem Land anerkannten Abschluss im Medizin- oder Pflegebereich nachweisen. Womöglich haben Sie auch schon mehrjährige Arbeitserfahrungen im Berufsfeld.

 Außerdem müssen Sie die Fachsprachprüfung vor der Deutschen Ärztekammer Berlin C1-Medizin des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Spracherwerb vorweisen können.


Kursdauer

12 Wochen

Unterrichtsstunden

300 UE

Schulungszeiten

40 Stunden/Woche

Montag - Freitag


Kurse zu unterschiedlichen Tageszeiten

Teilnehmerzahl

maximal 18

Starttermine

monatlich

Für Ihre Zulassung als Zahnarzt müssen Sie den Prozess der Berufserlaubnis/Approbation beim Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) durchlaufen. Die BIA Akademie GmbH unterstützt Sie bei allen wichtigen organisatorischen Schritten im Zusammenhang mit der Qualifizierung – natürlich auch bei der Approbation.


Die Anmeldung findet spätestens statt, nachdem die Qualifizierungsphasen 1-4 A1-B2 Deutsch für Gesundheitsberufe abgeschlossen sind. Schon für die Anmeldung der Fachsprachprüfung Medizinische Fachsprache und Kommunikation-C1 vor der Ärztekammer ist die Anmeldung zur Approbation notwendig.


Hier finden Sie das Anmeldeformular https://fms.lageso.stadt-berlin.de/intelliform/admin/intelliForm-Spaces/LAGeSo/geschuetzter-bereich. Aber wie gesagt, die BIA Akademie GmbH unterstützt Sie bei allen organisatorischen Fragen.

er Erfolg der Qualifizierungsmaßnahme der BIA Akademie GmbH misst sich u.a. an dem Erfolg der Arbeitsmarktintegration. 


Die BIA Akademie unterstützt alle Absolventen des Qualifizierungsprogramms gerne bei der Stellensuche bei Krankenhäusern, Kliniken und Praxen. 


  • Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen 
  • Bewerbungsfoto 
  • Schulung "gutes Vorstellungsgespräch" 
  • Information über rechtliche Belange 

Übrigens haben ausländische qualifizierte Arbeitnehmer laut verbindlichen EU-Richtlinien vergleichbare Arbeitsbedingungen und eine vergleichbare Bezahlung wie Bürger der Europäischen Union in entsprechenden Tätigkeiten. In diesem Sinne können sich auch die Teilnehmer der BIA Akademie GmbH selbstverständlich darauf verlassen, dass Ihre Tätigkeit in Deutschland respektvolle und gut bezahlt sein wird.

Sollten Sie weitere Fragen zur Organisation der Qualifizierung bei der BIA Akademie GmbH haben, lesen Sie bitte das FAQ oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kostenlose Anmeldung für eine Bildungsberatung über „Qualifizierung für internationale Zahnärzte“

Eine individuelle und intensive Beratung ist ein wichtiger Teil der Bildung und Qualifikation bei der BIA Akademie GmbH. Nur so können wir Ihnen einen Bildungsgang, der optimal auf Sie zugeschnitten ist, garantieren. Diese Bildungsberatung ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Hier melden Sie sich dafür an.


Es ist wichtig, dass Sie diese Daten vollständig, mit richtiger Schreibweise sowie korrekter Groß- und Kleinschreibung angeben. Wir werden exakt diese Daten für all Ihre weiteren Dokumente, Anmeldungen und Zeugnisse und in der Kommunikation mit öffentlichen Behörden verwenden.

Fachrichtung / Medical Profession

Persönliche Daten / Personal Data

Aktuelle Anschrift / Current Address

Unterlagen / Documents

Medizinstudium / Medical Degree 

Sprache und Fachsprache / German Language and Medical Language

Fachkenntnisse / Medical Knowledge

Fachgebiet und Arbeitsstelle / Speciality and job

Beginn der Qualifizierungsmaßnahme / Start of the Qualification Course

Bitte beachten Sie unsere AGB